Suche   
Der Flächennutzungsplan im Internet

Der Flächennutzungsplan im Internet


Im Flächennutzungsplan einer Stadt wird die Verteilung unterschiedlicher Nutzungsarten im Stadtgebiet dargestellt.


Wo soll Wohnentwicklung stattfinden, wo findet gewerbliche Entwicklung statt, welche Flächen stehen für Naturschutz, Verkehr oder sonstige Nutzungen zur Verfügung? All diese Fragen kann der Flächennutzungsplan als eine Art Gesamtkonzept für die Stadt beantworten. Da sich die Ansprüche immer wieder ändern und dieser Plan an die Realität und neuen Planungsziele angepasst werden muss, wird der Flächennutzungsplan alle 15 bis 20 Jahre neu aufgestellt. Der letzte Plan in der Stadt Landsberg am Lech wurde 2001 aufgestellt. Unter anderem haben es die geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen nun nötig gemacht, dass der Flächennutzungsplan nach 17 Jahren angepasst werden muss. Dabei fließen einige Ergebnisse und Zielsetzungen aus dem Strategieprozess „Landsberg 2035“ ein. Durch die beiden parallel laufenden Verfahren lässt sich Zeit, Geld und Manpower im FNP-Verfahren einsparen. Auch bei diesem Verfahren haben die Bürger die Möglichkeit sich einzubringen und finden mit ihren Anliegen und Änderungswünschen Gehör. Um die Bürger zeitnah und direkt über den Verfahrensstand zu informieren, werden die Informationen regelmäßig auf der Projektseite www.flaechennutzungsplan-landsberg.de eingepflegt und stehen so den interessierten Lesern zur Verfügung.


Ansprechpartner zum Thema Flächennutzungsplan bei der Stadt Landsberg am Lech ist Frau Susanne Schöpf, 08191 128 404, susanne.schoepf@landsberg.de.



<< Zurück



Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Létang
Katharinenstr. 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/128-197
Telefax: 08191/128-59197
presse@landsberg.de

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39